BBS Südliche Weinstraße

Steinfelder Straße 53, 76887 Bad Bergzabern
www.bbs-suew.de

Europaschule seit 2020

Durch die Zunahme der Globalisierung und die damit einhergehenden Veränderung auf dem Arbeitsmarkt gewinnt das Fremdsprachenlernen zunehmend an Bedeutung.

Gerade in der Berufsbildung bilden daher kommunikative Handlungsfähigkeit sowie interkulturelle Kompetenz die Basis für erfolgreiches Lernen und Handeln im internationalen, europäischen Kontext.

Voraussetzung für das Gelingen der gesellschaftlichen Teilhabe der jungen Erwachsenen vor dem Hintergrund wachsender internationaler Beziehungen, ist das Zusammenwirken von Schulen und Betrieben im innereuropäischen Austausch.

Für uns ist äußerst wichtig, den Europäischen Gedanken, der zu einer noch nie dagewesenen Zeit von Frieden und wirtschaftlichem Wohlstand geführt hat, als schützenswert und grundsätzlich richtig darzustellen.

Daher bieten wir jedes Jahr ein Praktikum in Irland an, bei dem die TeilnehmerInnen durch konkrete Arbeits- und Lebenserfahrungen im europäischen Ausland wahrnehmen, was uns als Europäer untereinander eint. Die Erfahrung zu machen, dass unsere europäischen MitbürgerInnen ihr Leben auf den gleichen ethischen Grundwerten aufbauen wie wir, kann den Gemeinsamkeitsgedanken besser ausbilden als jede Unterrichtsstunde.

Betriebliche Kontakte zu anderen Ländern sind fester Bestandteil unserer Schule. Durch unsere Projekte erfahren die SchülerInnen auch die großzügige Unterstützung der Jugendlichen in ihrer Ausbildung durch die EU.

Vor diesem Hintergrund arbeitet die BBS SÜW mit zahlreichen außerschulischen Kooperationspartnern zusammen, wie beispielsweise mit  dem Europa-Union-Kreisverband- Südpfalz sowie mit „Pulse of Europe“, einer 2016 gegründeten überparteilichen und unabhängigen Bürgerinitiative. Zudem besteht eine institutionalisierte Zusammenarbeit mit der Firma Tenneco, dem Lycée Stanislas/Wissembourg und dem Fraunhofer-Institut in Pfinztal.

Regelmäßige Besuche des Europaparlamentes in Straßburg, Diskussionsrunden mit PolitikerInnen sowie Veranstaltungen wie die „Juniorwahl“, „Jugend debattiert“, Registrierungsveranstaltungen der DKMS und Organspende-Informationsveranstaltungen sind fester Bestandteil unserer Toleranz-, Menschenrechts- und Demokratieerziehung.

Seit dem 21.06.2007 trägt die BBS SÜW den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“.

Unserer Schule weißt ein erweitertet Fremdsprachenangebot auf. Der Europass Mobilität kann hier erworben sowie die KMK-Prüfung absolviert werden.
Die BBS Südliche Weinstraße ist eine staatliche Bildungseinrichtung unter der Trägerschaft des Landkreises Südliche Weinstraße. An drei Schulstandorten bietet die Schule interessante und zukunftsweisende Qualifikationsmöglichkeiten an. Weitere Informationen über die Europaschulangebote sowie das Europaportfolio finden Sie auf der Webseite www.bbs-suew.de.

Ansprechpartnerinnen:
Frau Petra Reuter (Schulleiterin), E-Mail: reuter (at) bbs-suew.de
Frau Laura Limbrecht, E-Mail: rimbrecht (at) bbs-suew.de