Bundeskonferenz Europaschulen 2020

Herzlich willkommen zur Bundeskonferenz der Europaschulen 2020!

Wir freuen uns, Sie im Jahr der Präsidentschaft der Kultusministerkonferenz durch die rheinland-pfälzische Bildungsministerin, Dr. Stefanie Hubig, in Rheinland-Pfalz begrüßen zu können, zumindest digital.

Aufgrund der Coronapandemie wird die Bundeskonferenz in diesem Jahr als Online-Veranstaltung stattfinden.

Datum: Donnerstag, 05. November 2020, 10.00 – 16.00 Uhr

(Anmeldung bitte bis zum 02. November 2020, siehe weiter unten)

Die Veranstaltung richtet sich an Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte der Europaschulen in Deutschland sowie weitere Aktive und Interessierte der schulischen Europabildung.

Sie haben die Möglichkeit, sich für den Vormittag, den Nachmittag oder für die komplette Veranstaltung anzumelden. Im letzteren Fall melden Sie sich bitte über beide Anmeldemasken separat an. Hier der direkte Weg zur Anmeldung zu den beiden Programmblöcken:

Anmeldung Vormittag – Fachimpuls und Diskussion mit Livechat (Donnerstag, 05.11.2020., 10.00 – 12.00 Uhr)

Anmeldung Nachmittag – Workshops zu einzelnen Schulprojekten, Angeboten des PAD und der Europa-Institutionen (Donnerstag, 05.11.2020., 14.30 – 16.00 Uhr)

Es wird einen allgemeinen Technik-Check für alle Teilnehmenden am Mittwoch, den 04.11.2020 um 17 Uhr geben.

Das detaillierte Programm sehen Sie hier (für einen PDF Download bitte einfach auf das Programm klicken) – eine Beschreibung der am Nachmittag angebotenen Workshops finden Sie unter “Workshops Bundeskonferenz“.