Netzwerktreffen 2021

Liebe Vertreter:innen der Europaschulen Rheinland-Pfalz,

wer weiß, wie es im September mit der pandemischen Lage aussieht? So wirklich kann es keiner vorhersagen. Die Zahlen der Krise sehen momentan eher gut als schlecht aus. Da die Sommerpause vor uns liegt, wollen und müssen wir für den September so planen, als wenn es dann tatsächlich wieder Präsenzveranstaltungen geben kann. Wir drücken wohl alle die Daumen, dass die Familie der Europaschulen dann tatsächlich wieder physischen zusammenkommen kann, das wäre sicher super toll.

Nach dem digitalen Netzwerktreffen im April diesen Jahres planen wir deshalb mit Stand Juni 2021 so, als wenn das reguläre Netzwerktreffen dieses Jahres in gewohnter Manier als Doppelseminar im September 2021 im Europahaus Marienberg stattfinden kann.

Auch die zahlreichen sehr positiven Rückmeldungen aus dem April bestärken uns wieder, das inhaltliche Konzept fortzuschreiben und vor allen Dingen auch dem Austausch unter ihnen als Kollegen:innen der Europaschulen einen besonderen Stellenwert einzuräumen.

Das ganz besondere Bonbon des Netzwerktreffens wird sein, dass an dem Mittwochnachmittag (08. September) beide Seminargruppen zusammenkommen, um gemeinsam zu tagen und die offizielle Zertifizierungsfeier der Europaschulen aus den Jahren 2020 und 2021 nachzuholen. Bei der Zertifizierungsfeier werden das Bildungsministerium und die Staatskanzlei RLP die neuen Europaschulen feierlich zertifizieren. Das 2021 zertifizierte Evangelische Gymnasium Bad Marienberg wird dafür unser Veranstaltungsort sein und die Schule wird uns mit einem kleinen Rahmenprogramm würdig durch diese gemeinsame Zertifizierungsfeier leiten.

Das Netzwerktreffen der Europaschulen Rheinland-Pfalz findet wie vor zwei Jahren in Zweiteilung mit identischem Programm statt (inkl. der Besonderheit des gemeinsamen Programms am Mittwochnachmittag).

Schon hier der besondere Hinweis: Europaschulen, die 2020 und 2021 zertifiziert worden sind, können sich nur für den zweiten Seminartermin anmelden (keine Wahlmöglichkeit), alle Europaschulen die 2019 oder früher zertifiziert wurden, können zwischen den beiden Terminen wählen:

Seminargruppe 1: Montag, 06. bis Mittwoch, 08. September 2021
Seminargruppe 2: Mittwoch, 08. bis Freitag 10. September 2021 

Vom Ministerium für Bildung ist die Teilnahme als Dienst am anderen Ort anerkannt.

Grundsätzlich dürfen sich 2 Personen pro Europaschule anmelden. Sollte es nach dem Anmeldeschluss noch Kapazitäten geben, können die auch über das Zweierkontingent hinaus vergeben werden. Bitte melden Sie daher zuerst maximal Ihre ein oder zwei Personen über die unten verlinkte Anmeldemaske konkret an und schicken Sie gleichzeitig eine separate E-Mail an die Koordinierungsstelle (E-Mail: lucke@europahaus-marienberg.eu), wenn Sie Interesse haben auch eine dritte Person teilnehmen zu lassen.

Anmeldeschluss ist der 08. Juli 2021!!!

Im Folgenden finden Sie hier weiteren Informationen zum Netzwerktreffen und haben die Möglichkeit, sich gleich hier auf der Seite über das Onlineformular anzumelden:

  1. Programmübersicht
  2. Europäische Wandelhalle
  3. Anmeldung Netzwerktreffen 2021