Qualifizierungsreihe “Globales Lernen in die Schule”

Qualifizierungsreihe “Globales Lernen in die Schule”

Von April bis Dezember 2021 bietet ELAN gemeinsam mit weiteren Kooperationspartner*innen aus RLP und Hessen die Qualifizierungsreihe “Globales Lernen in die Schule” an.
Die Qualifizierungsreihe richtet sich an Außerschulische Bildungsakteur*innen ebenso wie an Lehrkräfte und Lehramtsstudierende, vereint also die außerschulisch-schulische Kooperation bereits in der Fortbildung.
Im beigefügten Flyer finden sich alle Modulbeschreibungen, die auch einzeln gebucht werden können.
Thematisiert werden die ökonomische, sozial-ökologische und demokratische Herausforderungen wie die zunehmende globale Ungleichheit, die Klimakrise und das Erstarken rechtspopulistischer Bewegungen. Globales Lernen als Bildungsansatz setzt sich mit diesen Herausforderungen auseinander. Mit den Methoden des Globalen Lernens werden fächerübergreifend Kernkompetenzen wie Perspektivwechsel oder eigenes Urteils- und Entscheidungsvermögen erlernt, die zur Mitgestaltung (Handlungskompetenz) einer nachhaltigeren globalen Entwicklung erforderlich sind. Die Module sind als Lehrkräftefort- und -weiterbildung durch das PL anerkannt, die Veranstaltungs-Nummern finden Sie unten.
Ich möchte heute insbesondere auf das interessante 1. Modul aufmerksam machen, indem die unterschiedlichen Rahmenbedingungen für Globales Lernen/ BNE an Schule ausdifferenziert werde, sowohl von der Landeskoordinatorin aus RLP, Birgit Fink, als auch aus Hessen, Tina Schauer und Michael Knittel.
Wenn Sie/Du am 23.4. (16-19 Uhr) und 24.4. (10-16 Uhr, mit ausreichend Pausen) Zeit habt, melden Sie sich gerne an. Die Kosten betragen lediglich 20€.
Modul 1: Gelingensbedingungen und Herausforderungen – Online-Veranstaltung
Termin: Freitag, 23.04.2021 bis Samstag, 24.04.2021
PL-Nummer: 21ST013601
Modul 2: Globales Lernen: Die coolen Zeiten sind vorbei!? – Online-Veranstaltung
Termin: Freitag, 18.06.2021 bis Samstag, 19.06.2021
PL-Nummer: 21ST013602
Modul 3: Perspektivwechsel Globaler Süden: Globaler Norden
Termin: Freitag, 17.09.2021 bis Samstag, 18.09.2021 in Marburg
PL-Nummer: 21ST013603
Modul 4: Digitalisierung und Globales Lernen: „Unsere gemeinsame digitale Zukunft“ (durch dieses Seminar führt Miriam Staufenbiel)
Termin: Freitag, 08.10.2021 bis Samstag, 09.10.2021 in Mainz (Gutenberg Digital Hub)
PL-Nummer: 21ST013604
Modul 5: Anti-Bias-Training: Vorurteilsbewusste Bildungsarbeit in der Schule

Termin: Freitag, 03.12.2021 bis Samstag, 04.12.2021 in Frankfurt am Main

PL-Nummer: 21ST013605
Podcast Drahtbericht – neue Folge, auch mit den #Europaschulen

Podcast Drahtbericht – neue Folge, auch mit den #Europaschulen

In der neuen Folge des Podcast “Drahtbericht” aus der Staatskanzlei RLP kommen auch die Europaschulen prominent vor, namentlich auch mit Dennis Bug von der BBS Neustadt an der Weinstraße. Reinhören lohnt sich.

In der 10. Folge des Drahtbericht geht es um die vielfältigen Projekte und Formate des Landes Rheinland-Pfalz, Europa als Zuhause, als Wertegemeinschaft und als Zukunftsidee für Bürgerinnen und Bürger und insbesondere für junge Menschen erfahrbar zu machen und zum Mitmachen einzuladen. In Rheinland-Pfalz wird Europa gelebt – jeden Tag und über viele Grenzen hinweg. Wir haben uns mit spannenden und engagierten Akteurinnen und Akteuren unterhalten, die erfolgreich an der Europawoche und dem Europapreis teilgenommen haben und dabei auch die besonderen Herausforderungen europapolitischer Öffentlichkeitsarbeit in Zeiten einer Pandemie beleuchten.

Erasmus+ Teacher Academies – online webinar

We are delighted to invite you on 18 March at 15.00 to our online webinar on Erasmus+ Teacher Academies, the new initiative under Erasmus+ Key Action 2.

DG EAC’s Director General, Mrs Themis Christophidou, will open the event and present the Erasmus+ Teacher Academies initiative. She will be joined by Mr João Costa, Portuguese Secretary of State of Education who will talk about the role of teachers in the strategic framework for European cooperation in education and training towards the European Education Area and beyond  (2021- 2030) and by Ms Katarina Grgec, from the Ministry of Education and Science in Croatia who will tell us more about the role of teachers and teacher education as expressed in Council Conclusions “European Teachers and Trainers for the future” adopted in June 2020 under the Croatian presidency. Continue reading

Einladung 70 Jahre Schuman-Plan – 70 Jahre Europa. Eine Bilanz.

Einladung 70 Jahre Schuman-Plan – 70 Jahre Europa. Eine Bilanz.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

Ingo Espenschied und die Bevollmächtigte des Landes Rheinland-Pfalz beim Bund und für Europa, für Medien und Digitales, Staatssekretärin Heike Raab präsentieren:

Doku-Live® Online: “70 Jahre Schuman-Plan – 70 Jahre Europa. Eine Bilanz”
am 23. März 2021 von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr per Videokonferenz

Continue reading

Europaquiz Vierernetzwerk 2021

Europaquiz Vierernetzwerk 2021

Vom Europateam der Staatskanzlei erreicht uns die Ausschreibung zum Europaquiz des Viernetzwerkes 2021:

Das Europaquiz 2021 des 4er-Netzwerks der Regionalpartner hat begonnen. Sollte die Pandemie es zulassen, besteht auch in diesem Jahr die Chance, eine Reise nach Brüssel für zehn Schüler und Schülerinnen der Klassenstufe 10 bis 12 mit bis zu zwei Betreuungspersonen der Schule vom 7. bis 9. Juni 2021 zu gewinnen und dort auf die anderen drei Quizsieger aus Burgund-Franche-Comté, Oppeln und Mittelböhmen zu treffen. Andernfalls winkt dem Gewinnerteam ein Preisgeld von 500 € für die Kurs- oder Klassenkasse. Continue reading

Europakompass online – toller Überblick im WWW

Europakompass online – toller Überblick im WWW

Mit dem Europakompass ist ein “Überblickswerk” online gegangen, das zahlreiche europäische Ressourcen aus ganz Deutschland zusammenträgt. In verschiedenen Kategorien finden Sie die unterschiedlichsten europäischen Zugänge, Adressen, Materialien, Personen und vieles mehr. Ein gelungener Überblick, der auch zum Stöbern einlädt, um seine eigene europäische Arbeit und sein Engagement zu bereichern und zu erweitern. Hier geht’s direkt zum…

Europakompass

Digitales Netzwerktreffen 2021 – Infos & Anmeldung online

Digitales Netzwerktreffen 2021 – Infos & Anmeldung online

Es geht wieder los, zwar erst einmal digital, aber immerhin – die Familie der Europaschulen Rheinland-Pfalz kommt wieder zusammen, um sich beim traditionellen Netzwerktreffen zu begegnen, auszutauschen und inspirieren zu lassen. Alle wollen und sollen wie immer etwas mit in den Schulalltag mitnehmen können, um das europäische Leben an der eigenen Schule zu bereichern. Auch persönlich können die Teilnehmer:innen immer wieder von dem kollegialen Austausch und dem externen Input profitieren.

Das digitale Netzwerktreffen 2021 findet am Mittwoch, 14. April 2021 von 10.00 – 15.30 Uhr als Zoom-Konferenz statt.

Alle notwendigen Informationen sowie die Online-Anmeldung finden Sie hier auf unserer Netzwerkseite under der Rubrik “Digitales Netzwerktreffen 2021“. In den Unterkategorien finden Sie das Programm, Informationen zur “europäischen Überraschung”, den “Breakout-Sessions” sowie das Online-Formular zur direkten Anmeldung.

Die Veranstaltung ist vom Pädagogischen Landesinstitut unter AZ: 21ST013201 gem. 5.4 der Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Bildung vom 14.07.2020 als dienstlichen Interessen dienend anerkannt.

Appetizer – save the date: Das reguläre Netzwerktreffen 2021 soll vom 06.-10. September 2021 wieder in Präsenzform im Europahaus Marienberg stattfinden!