Tag der Mehrsprachigkeit 2020 – attraktives Programm!

Tag der Mehrsprachigkeit 2020 – attraktives Programm!

Für das Europäische Parlament ist die Mehrsprachigkeit von zentraler Bedeutung. Sie macht es möglich, dass Sie sich in jeder der 24 Amtssprachen an Diskussionen beteiligen können. Jedes Jahr würdigt des EP den Einsatz für die Mehrsprachigkeit mit einem Tag voller Veranstaltungen rund um das Dolmetschen und Übersetzen. Die diesjährige Veranstaltung wird ausschließlich online stattfinden und damit noch mehr Menschen die Gelegenheit bieten, beim Tag der Mehrsprachigkeit mitzumachen. Continue reading

Online-Seminare für Lehrkräfte:  Kreative Europabildung in der Schule, Europäischer Wettberwerb

Online-Seminare für Lehrkräfte: Kreative Europabildung in der Schule, Europäischer Wettberwerb

Der 68. Europäische Wettbewerb lädt alle Schulformen dazu ein, sich dem Thema Europa kreativ, künstlerisch, politisch und digital zu nähern. Der 68. Europäische Wettbewerb lädt alle Schulformen dazu ein, sich dem Thema Europa kreativ, künstlerisch, politisch und digital zu nähern. Wir erklären wie!

Continue reading

Digitaler Austausch zu außerschulischen-schulischen Kooperationen des GL/BNE im neuen Schuljahr in RLP

Digitaler Austausch zu außerschulischen-schulischen Kooperationen des GL/BNE im neuen Schuljahr in RLP

Das Entwicklungspolitische Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz – ELAN ist vielen schon durch die Netzwerktreffen als gewinnbringender Partner für die Europaschularbeit bekannt. Nun erreicht uns ein weiteres Angebot von ELAN, das für die Europaschulen sicher von Interesse sein wird. Miriam Staufenbiel von Elan schrieb uns:

Am 1. Juli von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr biete ich Ihnen/Euch einen digitalen Austausch über mögliche Kooperationen/Zugänge von außerschulischen Akteur*innen des GL/der BNE in Schulen in RLP im kommenden Schuljahr an.

Wir werden mit der Landeskoordinatorin BNE sowie mit den Berater*innen für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BfBNE) des Pädagogischen Landesinstituts sprechen über:

Was ist mit der Umsetzung unserer Bildungsarbeit? Wie können wir Zugänge finden im kommenden Schuljahr zu unseren klassischen Adressat*innen, den Schüler*innen und Schulen? Wie sieht es in Schulen aus mit Bedarfen und Planungen des Globalen Lernens und der BNE im kommenden Schuljahr?

Dieser Austausch richtet sich an außerschulische Aktuer*innen des Globalen Lernens /BNE, die in Rheinland-Pfalz Bildungsangebote umsetzen (wollen).

Bitte melden Sie sich an unter: https://eveeno.com/digitalerAustauschKooperationRLP

Weitere Informationen erhalten Sie hier: https://elan-rlp.de/index.php/event/digitaler-austausch-zu-kooperationen-im-neuen-schuljahr

Bitte beantworten Sie die Fragen in der Anmeldung, um uns bei der Vorbereitung zu helfen.

Sie erhalten zwei Tage vor der Veranstaltung die Einwahl-Daten von mir. Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen/Euch und Vertreter*innen der schulischen Bildung aus Rheinland-Pfalz!

 

Fortbildung: Europa als Thema für den Demokratietag an Schulen

Fortbildung: Europa als Thema für den Demokratietag an Schulen

Die Europäische Union erlebt durch die Brexit-Diskussion und die Folgen der Flüchtlingskrise heftige Debatten über die zukünftige Ausrichtung: Mehr Integration oder wieder stärkere Besinnung auf die nationale Souveränität? Während zunehmend Kritik an den Institutionen der EU und der Umsetzung der sogenannten vier „Freiheiten“ geübt wird, nimmt die Zustimmung zur europäischen Integration gleichzeitig wieder in Umfragen zu. Wie sieht die Zukunft der Europäischen Union aus? Und wie sehen junge Menschen ihre eigene und Deutschlands Zukunft in der EU? Continue reading

Ausstellung: 70 Jahre Israel in 70 Plakaten

Ausstellung: 70 Jahre Israel in 70 Plakaten

Zum 70. Geburtstag des Staates Israel 2018 entstand diese Ausstellung israelischer Plakatkunst aus sieben Jahrzehnten mit dem dazugehörigen Buch »70 Jahre Israel in 70 Plakaten«, herausgegeben vom Hermann Schmidt Verlag in Mainz. Mit ausgewählten Arbeiten erzählen die Designerin Henrietta Singer und die Drehbuchautorin Sara Neuman eine Geschichte Israels auf ihre eigene erfrischende Weise – im Medium des Grafikdesigns und der illustrativen Kunst. Continue reading

Europaschulen RLP auf dem Demokratietag 2019 in Ingelheim

Europaschulen RLP auf dem Demokratietag 2019 in Ingelheim

Das Netzwerk der Europaschulen war im Jahr 2019 auch auf dem Demokratietag Rheinland-Pfalz vertreten. Die BBS Westerburg, das Max-Slevogt-Gymnasium und das Eleonoren Gymnasium aus Worms haben die Vertretung des Netzwerkes der Europaschulen übernommen und eine eigenständige und vielfältige Präsentation beispielhafter Europaaktivitäten vorgenommen. Damit konnte ein lebendiger und europäischer Beitrag zum Demokratietag geleistet werden. Continue reading

Fachforum Globales Lernen „Den Wandel partizipativ gestalten“, 30.10.2019 in Bad Kreuznach

Fachforum Globales Lernen „Den Wandel partizipativ gestalten“, 30.10.2019 in Bad Kreuznach

Diese Nachricht erreicht uns, die wir gerne in unser Netzwerk weitergeben:

Liebe außerschulischen Bildungsakteur*innen, liebe Lehrkräfte, liebe Schulleitungen, liebe engagierte Schüler*innen/Studierende und am Globalen-Lernen-Interessierte,

gerne lade ich Sie zu dem diesjährigen Fachforum Globales Lernen mit dem Schwerpunkt „Den Wandel partizipativ gestalten“ ein.

Das Fachforum Globales Lernen findet am 30. Oktober in Bad Kreuznach statt. Das Fachforum bietet eine Wissens- und Austauschplattform zu Themen des Globalen Lernens für die Praxis des schulischen sowie nicht-schulischen Alltags von Bildungsakteuer*innen. Initiiert wird das Fachforum Globales Lernen vom Entwicklungspolitischen Landesnetzwerk Rheinland Pfalz (ELAN e.V.) in Kooperation mit dem Ministerium für Bildung. Continue reading

Veranstaltung: Podiumsdiskussion zum Brexit, 10. Oktober 2019, Mainz

Veranstaltung: Podiumsdiskussion zum Brexit, 10. Oktober 2019, Mainz

Weicher Brexit, harter Brexit, mit oder ohne Abkommen?

Die Briten haben sich 2016 für einen Austritt aus der Europäischen Union ausgesprochen. Doch auch im Herbst 2019 ist noch nicht klar, wie dieser Austritt erfolgen soll. Die Europäische Union steht geschlossen hinter dem verhandelten Austrittsabkommen, in Großbritannien aber herrscht politisches Chaos. Der neue Premierminister Boris Johnson will am 31. Oktober als Austritts-Datum festhalten „koste es, was es wolle“. Continue reading